DIE MISSION VON CARING HANDS

Die Mission von Caring Hands ist Ausdruck von Kyänis Engagement, im Leben anderer etwas zu bewirken: Kindern in Not Hoffnung zu geben, indem der Zugang zu Nahrung, sanitären Einrichtungen und Bildung verbessert wird. Seit den Anfängen von Caring Hands im Jahr 2010 hat Kyäni Caring Hands daran gearbeitet, denen Hoffnung zu geben, die keine haben, und das Leben anderer auf der ganzen Welt zu verbessern. Caring Hands wird von Kyäni-Mitarbeitern, Kyäni-Geschäftspartnern und Kunden unterstützt. Gemeinsam können wir etwas bewirken.

ÜBER CARING HANDS

Caring Hands hat auf der ganzen Welt seine Hilfe eingebracht, hat Hilfe bei Katastrophen geleistet, Hilfsdienste in unseren eigenen Gemeinden koordiniert und jährliche Caring Hands-Reisen organisiert, um in Gebieten, die es am meisten brauchen, praktische Hilfsdienste zu leisten.

Kyäni hat sein Fachwissen sowohl in der Ernährung als auch in der Landwirtschaft genutzt, um Potato Pak zu entwickeln – lebenserhaltende Ernährungspakete, die an Menschen gespendet werden, denen die Mittel fehlen, sich selbst zu ernähren. Jede Portion Potato Pak ist mit über 10 Gramm Protein und 34 Gramm Kohlenhydraten sowie lebenswichtigen Vitaminen und Mineralien angereichert, um Menschen, die sich nicht selbst ernähren können, mit Nahrung zu versorgen. Es erfüllt auch alle Ernährungsanforderungen, die das Welternährungsprogramm an eine vollständige Mahlzeit stellt.

Mit Hilfe von Spendern auf der ganzen Welt hat Caring Hands mehr als drei Millionen Mahlzeiten aus Potato Pak für Kinder und andere Bedürftige auf der ganzen Welt bereitgestellt.

Kyäni erfüllt auch seine Mission, den Zugang zur Bildung zu verbessern, indem es Schulen in Regionen modernisiert und baut, die zu arm sind, um die Bildungsbedürfnisse der Kinder vor Ort zu befriedigen. In der mexikanischen Region Chiapas hat Kyäni auch mehrere entlegene Universitätszentren errichtet, die es den Menschen in diesen Gebieten ermöglichen, ihre Universitätsausbildung online abzuschließen. Über 150 Studenten nehmen an diesen Universitätsprogrammen teil, und diejenigen, die ihren Abschluss gemacht haben, bringen sowohl Hoffnung als auch Wohlstand in ihre Gemeinden, indem sie Unternehmen gründen, Einheimische beschäftigen und ihre Heimatorte unterstützen.

CARING HANDS-PARTNER

Mit dem Wachstum von Caring Hands und dem Bestreben, seine Reichweite auf der ganzen Welt auszudehnen, wurden Beziehungen zu anderen Wohltätigkeitsorganisationen aufgebaut, die über das Fachwissen und die Infrastruktur zur Erfüllung Ziels verfügen, Kindern in Not durch die Verbesserung des Zugangs zu Nahrung, sanitären Einrichtungen und Bildung Hoffnung zu bringen.

CONVOY OF HOPE

Im Jahr 2017 ging Kyäni Caring Hands eine Partnerschaft mit Convoy of Hope ein, einer humanitären Organisation, die sich auf vielfältige Weise für Bedürftige einsetzt. Convoy of Hope liefert Nahrungsmittel, Wasser und medizinische Hilfsgüter in Gebiete, die unter Naturkatastrophen und langfristiger Armut leiden. Dabei wurden Hunderttausende von Potato Pak-Portionen geliefert, die von unseren Geschäftspartnern und Kunden gespendet wurden. Mit Convoy of Hope und Kyäni Caring Hands war Kyäni in der Lage, den Nothilfebedarf zu decken und die anhaltende Armut in der ganzen Welt zu bekämpfen.

DAS ROTE KREUZ

Kyäni Caring Hands ist in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt eine Partnerschaft mit dem Roten Kreuz eingegangen, um die Lieferung von Potato Pak dorthin zu gewährleisten, wo es am dringendsten benötigt wird, ebenso andere Notfall-Versorgungsgüter einschließlich Hygiene-Kits. Kürzlich spendete Caring Hands 7.200 Portionen an das ungarische Rote Kreuz. Zuvor hatten mehrere Freiwillige von Kyäni Caring Hands auch in einem örtlichen Rot-Kreuz-Zentrum gedient. Das Rote Kreuz überreichte Kyäni eine Auszeichnung für diese humanitären Bemühungen.

WEBSITE_2000x1333_Opportunity

Idahoan

Kyäni und Caring Hands haben sich mit Idahoan zusammengetan, um Potato Pak herzustellen, eine äußerst nahrhafte und köstliche Mahlzeit, die in servierfertigen Beuteln verpackt ist und in großen Mengen überall in der Welt geliefert werden kann, wo Bedarf besteht. Idahoan stellt seit 1951 dehydrierte Kartoffelprodukte mit stabiler Haltbarkeit her. Das innovative Verfahren bewahrt den natürlichen Geschmack und die natürliche Textur und führt zu einem hochwertigen Produkt, das zufriedenstellend und leicht zu lagern ist.

GLOBALER CARING HANDS-TAG

Jedes Jahr ermutigt Caring Hands Geschäftspartner und Mitarbeiter von Kyäni, sich einen Tag Zeit zu nehmen, um einen Bedarf in der örtlichen Gemeinde zu ermitteln und etwas zu tun, um zu helfen. Infolgedessen wurden in den letzten Jahren fast tausend Projekte auf der ganzen Welt organisiert und abgeschlossen.

Engagierte Partner und Kyäni-Mitarbeiter haben alles getan, von der Versorgung der Obdachlosen über Besuche bei älteren Menschen bis hin zum Streichen von Wohnungen und der Organisation von Hygiene-Kits. Gemeinsam haben wir Parks gesäubert, Schulen unterstützt und Mahlzeiten und Kyäni-Produkte an Menschen in Dutzenden von Ländern geliefert. Mit diesen Hilfsdiensten sind wir in der Lage, unseren Gemeinden etwas zurückzugeben, und tragen dazu bei, Kyänis Engagement für eine bessere Welt zu demonstrieren.

Kindern in Not Hoffnung bringen.

HILFSDIENSTREISEN

Caring Hands setzt Zeit und Ressourcen ein, um für ganze Gemeinden, die Hilfe und Hoffnung brauchen, langfristig etwas zu bewirken. Caring Hands sponsert regelmäßig Reisen, auf denen Geschäftspartner und Kunden ihre Zeit, Energie und Talente für die Verbesserung des Lebens einsetzen können. Caring Hands Hilfsdienstreisen wurden auf der ganzen Welt, in Süd- und Mittelamerika, Europa und Asien durchgeführt. Caring Hands beeinflusst nach wie vor das Leben von Menschen in bedürftigen Gemeinden, sowohl heute als auch in Zukunft. Sieh dir weiter unten unsere Reisen an!